Jetzt im Kino: "Girl"

Fernseh, Radio, Bücher, Einkaufstipps, Links, Postings aus anderen Foren usw.
Antworten
Solveig
Premium
Premium
Beiträge: 207
Registriert: 20.05.2018, 12:09

Jetzt im Kino: "Girl"

Beitrag von Solveig » 22.10.2018, 16:53

Am 18. Oktober hatte der Film "Girl" seine Deutschland-Premiere. Es wird ein 16-jähriges trans* Mädchen gezeigt, das sich zur Ballerina ausbilden lässt. Trotz ihres wohlwollenden und unterstützenden Umfelds sind ihr tänzerischer Ehrgeiz und ihre eigene Transition nur schwer miteinander zu vereinbaren. Ihre inneren Konflikte spitzen sich immer mehr zu.

Der Film wurde mehrfach beim Filmfestival in Cannes ausgezeichnet. Besonders die Hauptdarstellerin, ein erst 14-jähriger cis Junge, agiert unglaublich gut vor der Kamera. In dieser Woche ist der Film in einigen Programmkinos zu sehen. Unbedingt sehenswert!

https://m.youtube.com/watch?v=aq-XSVPpEH4

Liebe Grüße
Solveig
Ich bin Tunte und Transe - und dazu stehe ich!

clara
Premium
Premium
Beiträge: 133
Registriert: 19.05.2018, 20:16

Re: Jetzt im Kino: "Girl"

Beitrag von clara » 22.10.2018, 18:21

Danke Solveig,

da gehe ich rein.
Liebe Grüße
Clara

Jeder Tag ist Kampf

Ava
Administrator_in
Administrator_in
Beiträge: 633
Registriert: 08.05.2018, 21:23

Re: Jetzt im Kino: "Girl"

Beitrag von Ava » 22.10.2018, 20:19

Hi,

die Vorschau ist jedenfalls schonmal beeindruckend. Danke für den Hinweis. [handgestures/thumbupleft.gif]

Viele Grüße

Ava
Selbstbewusstsein ist der Schlüssel zum Leben

clara
Premium
Premium
Beiträge: 133
Registriert: 19.05.2018, 20:16

Re: Jetzt im Kino: "Girl"

Beitrag von clara » 28.10.2018, 11:05

Hallo Soveig,

ich habe mir den Film gestern im Bambi in Düsseldorf angesehen.
Ich konnte jede Sekunde von dem Film nachvollziehen.
Die Cis-Personen im Kino haben sich sicher gewundert, warum ich so viel geweint habe.
Sie verstehen halt nicht die Gefühle und Gedanken einer Transpersonen.
Selbst meine Freundin, mit der ich den Film zusammen gesehen habe, hat das nicht verstanden.

Als der Film auf das Ende zuging, habe ich mir den Schluss ausgemalt.
Meiner wäre anders gewesen!
Aber der Film war sehr nahe an der Realität.
Danke für deinen Tipp.
Liebe Grüße
Clara

Jeder Tag ist Kampf

Cornelia
Premium
Premium
Beiträge: 310
Registriert: 20.05.2018, 12:10

Re: Jetzt im Kino: "Girl"

Beitrag von Cornelia » 28.10.2018, 12:17

Oha, hab mir den Trailer angesehen..
Keine Ahnung, ob ich den Film schaffen würde.
Da bin ich schon fast froh, dass es hier keine entsprechenden Kinos gibt...

[confusion/frag.gif]

Conny
Krönchen zurechtrücken und weitermachen!
Die Welt der Frauen ist bunt und ich bin eine Farbe davon.

Claudia-Maria
User_in
User_in
Beiträge: 1
Registriert: 20.07.2018, 12:11

Re: Jetzt im Kino: "Girl"

Beitrag von Claudia-Maria » 06.11.2018, 23:10

Es sei noch auf die sehr lesenswerte Besprechung des Films, die in der Süddeutschen Zeitung vom 23. Oktober 2018 unter der Überschrift "Komplett normal" erschienen ist, verwiesen.

Claudia-Maria

Svenja
Premium
Premium
Beiträge: 103
Registriert: 19.05.2018, 23:42

Re: Jetzt im Kino: "Girl"

Beitrag von Svenja » 07.11.2018, 00:24

Von Philipp Stadelmaier
Was ist schon ungewöhnlich an einem Mädchen, das einen Penis hat? Die Antwort, die Lukas Dhont in "Girl" darauf gibt, lautet: gar nichts. Weswegen man sich beim Sehen des Films des Eindrucks nicht erwehren kann, dass eine Aufgabe des Kinos heute vor allem darin besteht, Diversität herzustellen. Und zu zeigen, dass sie niemals die Ausnahme ist, sondern komplett normal.
https://www.sueddeutsche.de/kultur/girl ... -1.4180093
Die schärfsten Kritiker der Elche, waren früher selber welche.
F. W. Bernstein

NikolaAusR
Premium
Premium
Beiträge: 88
Registriert: 19.05.2018, 23:54

Re: Jetzt im Kino: "Girl"

Beitrag von NikolaAusR » 02.12.2018, 11:11

Hallo Ihr lieben,

Aspekte hat diesen Freitag über die Biografie und den Menschen hinter dem Film berichtet und konnte auch ein Interview führen.

https://www.zdf.de/kultur/aspekte/aspek ... 8-100.html

Der Beitrag folgt auf den Beitrag über die Richterin am Surpreme Court, der auch sehr sehenswert ist.
Es lohnt, die ersten beiden Beiträge der Gesamt- Sendung und nicht die Einzel- Beiträge anzugucken, weil auch die Moderationen inhaltlich sehenswert sind.


Liebe Grüße
Nikola
„Wer richtig urteilen will, muss vollständig ablassen können von jeder Glaubensgewohnheit,
die er von Kindheit an in sich aufgenommen.
Die allgemeine Meinung ist nicht immer die wahrste.“

Giordano Bruno
gest. im Jahre 1600 UZR, Scheiterhaufen

Svenja
Premium
Premium
Beiträge: 103
Registriert: 19.05.2018, 23:42

Re: Jetzt im Kino: "Girl"

Beitrag von Svenja » 02.12.2018, 13:03

Danke, Nikola!

Es gibt den Beitrag auch einzeln.
https://www.zdf.de/kultur/aspekte/taenz ... r-100.html

Liebe Grüße,
Svenja
Die schärfsten Kritiker der Elche, waren früher selber welche.
F. W. Bernstein

Antworten