Gendertreff Gendertreff-Forum
Forum für Transgender, Angehörige und Interessierte
Aktuelle Zeit: 23.04.2018, 09:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hallo, ich bins!
BeitragVerfasst: 24.01.2018, 04:04 
User_in
User_in
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2018, 17:03
Beiträge: 2
Wohnort: Hamburg
Hai hai,

Ich bin Ewan aus Neuseeland aber bin schon mehrere jahren wohnhaft in Deutschland.

Wohne zurzeit in Hamburg und bin auf der warteliste von der UKE. Dachte das immer auf der englischen seiten zur quatschen bringt mir doch weniger als auf ne deutsche seite. :3


Ein bisschen über mich: Meine freizeit is hauptsachlich gebracht auf Steam beim spielen oder auf der Discord server wo ich als moderator diene. Sonst bereite ich mich auf die ausbildung vor, und warte auf meine DGTI ausweis. :dance:



Ich freue mich euch kennen zu lernen!

LG Ewan


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo, ich bins!
BeitragVerfasst: 24.01.2018, 09:58 
Premium
Premium
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2015, 11:39
Beiträge: 790
Wohnort: Da, wo die Mulde in die Elbe fließt.
Hello Ewan!

Willkommen hier im Forum! :smile:

Du kommst aus Neuseeland? Das finde ich sehr interessant.
Kannst du sagen, wie die Situation für Trans*Menschen dort ist?
Ich meine im Vergleich zu Deutschland.
Ist es dort einfacher oder schwerer?
Oder hast du dich damals damit noch nicht beschäftigt?

Sorry für die Fragen, ich bin sehr neugierig! :lach:

Viele Grüße,
Svenja



_________________
Wenn Du jemanden ohne Lächeln siehst, gib ihm Deins! :)

Elbe-Treff: Treffen von Trans*Menschen und Angehörigen in Dessau-Roßlau!
Unser nächstes Treffen ist am 3. Mai ab 18 Uhr.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo, ich bins!
BeitragVerfasst: 24.01.2018, 16:38 
User_in
User_in
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2018, 17:03
Beiträge: 2
Wohnort: Hamburg
Hallo Svenja!

Danke!

Ich habe keine persönliche erfahrung in NZ, da ich erst in Deutschland meine gefühle wahr genommen habe.

Von was ich gelesen habe (von der Gesundheitsministerium), es scheint schwerige, auch weil der land und bevölkerung sind wesentlich kleiner. Das gibt irgendwie nur ein artzt den angleichungen OPs machen kann, sonst muss man ins ausland gehen (und auch der OP leisten können). Und erst must man durch 2 jahren "Real life experience" (RLE) kampfen um hormonen zu bekommen (braucht auch mindestens 3 monate documentierte RLE und/oder therapie).

Für den OPs braucht man mehr als 12 monaten un-unterbrochen hormone-therapie, mehr als 2 jahren erfolgreiche RLE, und drei gutachter - eins von dein Psychiater*, eins von noch ein Psychiater* (nur zur Evaluierung nicht Behandlung) und eins von ein Psychologe mit erfahrung in diesen feld.

Gesetzliche sind wir nur teilweise beschutzt, und da ist viel unwissen noch. Vor allem für jugendliche gibts probleme damit.

Aber!

Der Māori (Ureinwohner) haben ein culture wo Trans*Menschen sind lange bekannt und akzeptiert - Tangata ira tane ("ein man der weibliche geboren war"), and whakawahine, Hinehi, and Hinehua ("einer frau die mannlich geboren war") - schon vor der Europäer ankam. Sie haben sogar ein wort "Takatāpui" für alle menschen die LGBT+ sind. :smile: Takatāpui zu sein war niemals problematisch bis der englische kultur es fast vernichtet hat...es wird aber wieder belebt. ^^


LG
Ewan


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo, ich bins!
BeitragVerfasst: 24.01.2018, 22:36 
Administrator_in
Administrator_in
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2007, 10:18
Beiträge: 8593
Wohnort: Krefeld
Hallo Ewan,

auch von mir herzlich willkommen im Gendertreff-Forum. Jemanden aus Neuseeland hatten wir noch nie. Cool. :-D :handgestures-thumbupright:

Viele Grüße

Ava



_________________
Selbstbewusstsein ist der Schlüssel zum Leben
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo, ich bins!
BeitragVerfasst: 17.02.2018, 12:05 
Premium
Premium
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2017, 23:46
Beiträge: 720
Wohnort: NRW Krefeld
Hallo und herzlich willkommen Ewan.

Danke für die Informationen zur Lage in NZ, das ist eine schöne Bestätigung dass die Ureinwohner vor der Kolonisation durchaus eine andere, bessere Kultur gelebt haben. Die "Two Spirits" bei den Ureinwohnern Amerikas wurdsen ja auch durch die "neuen" Amerikaner fast ausgerottet.

Zu Deiner aktuellen Situation kann ich nur bestätigen dass der Gendertreff mit seiner Community genau der richtige Ansprechpartner ist.
Da Du in Hamburg wohnst wäre es vielleicht sinnvoll eine SHG (Selbsthilfegruppe) in Deinem direkten Umfeld aufzusuchen weil Du dort alle brennenden Fragen im Gespräch beantwortet bekommst. Wenn Du zu diesem Schritt noch nicht bereit bist, es ist kein Muss. Du alleine bestimmst wann Du welche Schritte machst wobei ich kleine Schritte empfehle. Erst wenn Du absolut sicher bist in welche Richtung Dein Weg führt macht es Sinn den nächsten Schritt zu machen oder vorzubereiten. Lass Dich nicht unter Druck setzen und nimm Dir alle nötige Zeit die Du benötigst.
Es gibt hier so viele Threads in denen verschiedene Wege und auch überraschende Entwicklungen zu lesen sind, da lohnt es sich wirklich reinzuschauen.

Komm erst einmal hier im Forum richtig an und stelle alle Dir wichtigen Fragen, Du bekommst hier bestimmt immer eine Antwort.

Liebe Grüße aus Krefeld,

Anna



_________________
Wenn die Welt lachend zugrunde geht, warum sollen ausgerechnet wir dann traurig sein ???
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo, ich bins!
BeitragVerfasst: 29.03.2018, 15:46 
User_in
User_in
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2016, 16:01
Beiträge: 7
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Hallo Ewan und willkommen hier im Forum. :-)

Wie alt bist du denn und wie lange lebst du schon in Deutschland? Und wie ist deine Trans-Geschichte bisher?

Und was für Spiele spielst du auf Steam? ^^

Viel Glück jedenfalls auf deiner Reise. :-)



_________________
viele Grüße
Chrissi
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
  Info
Kontaktformular  |  FAQ  |  BBCode FAQ  |  Nutzungsbedingungen  |  Regeln (Forum)  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum