Dritter Geschlechtseintrag

Antworten
NikolaAusR
Premium
Premium
Beiträge: 69
Registriert: 19.05.2018, 23:54

Dritter Geschlechtseintrag

Beitrag von NikolaAusR » 08.07.2018, 18:40

Hallo Alle,

das BVerfG hatte ja den Gesetzgeber aufgefordert, bis Ende 2018 einen dritten, positiven Geschlechtseintrag zu ermöglichen.
Der nun vorliegende Referentenentwurf spiegelt leider die bisher schon von Seiten der C- Parteien bekannte konservative Linie wider.
https://www.bv-trans.de/2018/06/14/inte ... nierungen/

Der BVT* hat eine Unterschriftenkampagne gestartet und bittet um Unterstützung
https://www.bv-trans.de/2018/07/02/glei ... ung-jetzt/
[rainbow/drapeau.gif]


In der Hoffnung auf viele Unterstützer
Nikola
„Wer richtig urteilen will, muss vollständig ablassen können von jeder Glaubensgewohnheit,
die er von Kindheit an in sich aufgenommen.
Die allgemeine Meinung ist nicht immer die wahrste.“

Giordano Bruno
gest. im Jahre 1600 UZR, Scheiterhaufen

Johanna L
Premium
Premium
Beiträge: 159
Registriert: 19.05.2018, 20:23

Re: Dritter Geschlechtseintrag

Beitrag von Johanna L » 08.07.2018, 19:52

Hallo Nikola,

ich habe da gerade meine Unterschrift geleistet. Ich sehe es als wichtig an, der Bundesregierung zu zeigen, dass sie wieder dabei, etwas nicht richtig umzusetzen. Die Regierung ist es doch selbst schuld, wenn immer mehr Vertrauen verloren geht, bei dem Bockmist, den die immer wieder bauen, und das nicht nur beim Thema Trans*.

Irgendwie kann man schon den Eindruck bekommen, das die uns gar nicht vertreten wollen.

Friedlicher Gruß

Johanna L

Anna Bianca
Premium
Premium
Beiträge: 349
Registriert: 20.05.2018, 10:51

Re: Dritter Geschlechtseintrag

Beitrag von Anna Bianca » 08.07.2018, 20:31

Hallo Nikola,

diese Petition hat meine Unterschrift, ebenfalls habe ich die Petition bei FB gepostet.

Hoffe wir können dieses Mal etwas Großes bewegen.

LG, Anna
Wenn die Welt lachend zugrunde geht, warum sollen ausgerechnet wir dann traurig sein ??

NikolaAusR
Premium
Premium
Beiträge: 69
Registriert: 19.05.2018, 23:54

Re: Dritter Geschlechtseintrag

Beitrag von NikolaAusR » 01.08.2018, 20:20

Halli, hallo Alle,

zwischenzeitlich1) gibt es auch eine Stellungnahme des Deutschen Instituts für Menschenrechte
https://www.institut-fuer-menschenrecht ... 201807.pdf

Wäre ja schon ein Traum, wenn sich die Regierung für uns Trans* Menschen zu einer Regelung, wie im letzten Absatz gefordert, durchringen könnte [handgestures/thumbupleft.gif]




1) Fundstelle: Aufwind 2012, https://www.wo4y.de/
„Wer richtig urteilen will, muss vollständig ablassen können von jeder Glaubensgewohnheit,
die er von Kindheit an in sich aufgenommen.
Die allgemeine Meinung ist nicht immer die wahrste.“

Giordano Bruno
gest. im Jahre 1600 UZR, Scheiterhaufen

Johanna L
Premium
Premium
Beiträge: 159
Registriert: 19.05.2018, 20:23

Re: Dritter Geschlechtseintrag

Beitrag von Johanna L » 01.08.2018, 21:34

Hallo Nikola,

möge der Traum Realität werden.

Es wäre für alle Menschen in solch einer Situation eine echte Erleichterung.

Ich habe die dazu passende Petition, die sich gegen ein Vorhaben von Seehofer zu diesem Thema richtet, schon vor einiger Zeit unterschrieben.

Friedlicher Gruß

Johanna L

NikolaAusR
Premium
Premium
Beiträge: 69
Registriert: 19.05.2018, 23:54

Re: Dritter Geschlechtseintrag

Beitrag von NikolaAusR » 01.08.2018, 21:45

Hallo Johanna,

Danke für deinen Kommentar und die Unterschrift [handgestures/thumbupleft.gif]

Mittlerweile ist ja sogar ein Staat wie Pakistan fortschrittlicher als D. [sonstige/ruh.gif]
https://www.queer.de/detail.php?article_id=31150

Aber auch die Ministerin Giffey http://www.zwd.info/ministerin-giffey-p ... etzes.html lässt uns nicht im Stich und knüpft an die Arbeit der letzten Legislatur an.

Liebe Grüße
Nikola
[rainbow/Transi.gif]
„Wer richtig urteilen will, muss vollständig ablassen können von jeder Glaubensgewohnheit,
die er von Kindheit an in sich aufgenommen.
Die allgemeine Meinung ist nicht immer die wahrste.“

Giordano Bruno
gest. im Jahre 1600 UZR, Scheiterhaufen

Anna Bianca
Premium
Premium
Beiträge: 349
Registriert: 20.05.2018, 10:51

Re: Dritter Geschlechtseintrag

Beitrag von Anna Bianca » 15.08.2018, 14:57

Wenn die Welt lachend zugrunde geht, warum sollen ausgerechnet wir dann traurig sein ??

Antworten