Was für Musik gefällt euch?

Interessen, Hobbies, Berufe und Sport.
Antworten
Cornelia
Premium
Premium
Beiträge: 310
Registriert: 20.05.2018, 12:10

Re: Was für Musik gefällt euch?

Beitrag von Cornelia » 30.11.2018, 19:16

Ganz klar:
Beth Hart "I'd rather go blind" und viele andere ...Live ist Beth immer ein Erlebnis für mich: Tolle Frau!!!
Anne Haigis "Waltzing Matilda" ebenfalls Live...auch die Urfassung von Tom Waits macht mich fertig.
BAP Jraaduss" x-mal gehört und Live erlebt ... Gänsehaut...
Bruce Springsteen "Surrender", "The River", "Thunderroad"
Bob Marley "No woman, No Cry"
Joe Bonamassa "Driving towards the daylight", "Mountain time"
Udo Lindenberg "Horizont", "Durch die schweren Zeiten"
Iggy Pop "Passenger"
Tom Petty "Learning to fly"

u.v.m

[greetings/waveyellow.gif]

Cornelia
Krönchen zurechtrücken und weitermachen!
Die Welt der Frauen ist bunt und ich bin eine Farbe davon.

Ava
Administrator_in
Administrator_in
Beiträge: 633
Registriert: 08.05.2018, 21:23

Re: Was für Musik gefällt euch?

Beitrag von Ava » 01.12.2018, 11:42

Hi,

weil ja bald Weihnachten ist: Tarja Turunen: O Tannenbaum. [occasion/weihnachten.gif]

Viele Grüße [occasion/weihnachtsmann.gif]

Ava
Selbstbewusstsein ist der Schlüssel zum Leben

Solveig
Premium
Premium
Beiträge: 207
Registriert: 20.05.2018, 12:09

Re: Welche Musik bewirkt bei Euch Weinen vor Glück?

Beitrag von Solveig » 01.12.2018, 17:41

Hallo Monika,
Monika_S hat geschrieben:
30.11.2018, 15:16
Um zu einer kurzen Antwort zu gelangen, verschärfe ich die ursprüngliche Frage zu: Welche Musik bewirkt bei Euch Weinen vor Glück?
Gerade am letzten Sonntag im Konzert, "Ein deutsches Requiem" von Johannes Brahms. Ergreifend die tiefe Trauer, die in der Musik am Anfang dargestellt wird. Erleichternd die Sehnsucht, die in der Mitte vermittelt wird. Erhebend die Hoffnung, die gegen Ende durch Text und Musik ausgedrückt wird. Wie man durch die Trauer zum Triumph gelangt, eindrücklicher geht es nicht!

Liebe Grüße
Solveig
Ich bin Tunte und Transe - und dazu stehe ich!

Petra_Worring
Premium
Premium
Beiträge: 84
Registriert: 23.05.2018, 20:54

Re: Was für Musik gefällt euch?

Beitrag von Petra_Worring » 04.12.2018, 12:26

Also kurze Antworten zu der Frage, welche Musik mich zum Weinen bringt,... das wird schwierig.

Pink Floyd: Dark side of the moon, Wish you where here, Animals, mit kleinen Einschränkungen Meedle.
Genesis: Selling England by a Point, Foxtrott, Second Out, Then they were three, Lamb lies down on Broadway.
Johann Sebastion Bach: Tocatta con Fuge.
Ludwig von Beethoven: Symphonien 5 und 9.
Franz Schubert: Die Unvollendete.

Ich glaube, ich sollte mehr trinken und einen größerer Vorrat an Einmal-Taschentücher besorgen [confusion/kratz.gif]

Monika_S
Premium
Premium
Beiträge: 62
Registriert: 21.05.2018, 12:18

Re: Welche Musik bewirkt bei Euch Weinen vor Glück? (Original: Was für Musik gefällt euch?)

Beitrag von Monika_S » 04.12.2018, 15:17

Liebe Solveig und Petra,

vielen Dank für Eure Beiträge. Jetzt weiß ich, dass ich nicht alleine damit bin, dass bei bestimmter Musik die Tränen laufen. Mein Text war mir nämlich nach seiner Veröffentlichung peinlich. Das ist jetzt vorbei.

Liebe Grüße, Monika
Ich bin transsexuell: Überlebensnotwendig und primäres Ziel war die körperliche Angleichung, den ganzen Rest gab es dann wie von selbst dazu.

Marina
Moderator_in
Moderator_in
Beiträge: 195
Registriert: 12.05.2018, 07:09

Re: Was für Musik gefällt euch?

Beitrag von Marina » 04.12.2018, 19:41

Hallo Monika, Solveig und Petra,

keiner von uns muss es peinlich sein, wenn bei bestimmter Musik die Tränen fließen. Mir passiert das ganz genauso. Musik berührt in uns etwas sehr fundamentales und tiefliegendes. Und manchmal führt dies zu bestimmten Erinnerungen, die dann einfach die Tränen fließen lassen. Am Anfang meiner Hormontherapie hatte ich das noch nicht wirklich verstanden und krampfhaft versucht die Tränen unter Kontrolle zu halten. Heute weiß ich dass ich es 1. nicht kann und 2. auch nicht muss. Tränen reinigen die Seele ...

LG
Marina
Es gibt Milliarden Farben und jede ist sein eigenes Rot
(Herbert Grönemeyer)

Petra_Worring
Premium
Premium
Beiträge: 84
Registriert: 23.05.2018, 20:54

Re: Was für Musik gefällt euch?

Beitrag von Petra_Worring » 05.12.2018, 06:52

Ganz ehrlich... mir kommen auch oft Tränen der Angst, wenn ich manche Musikstücke höre, von denen ich nicht wusste, dass es dafür einen Markt gibt, so grässlich sind die und die Angst kommt hoch vor Menschen, die sich so etwas gerne anhören.

Frauen, Schwulen und Lesben verachtende Musik, Lieder die zur Gewalt aufrufen oder den Holocaust leugnen.
Songs die früher auf den Index gekommen wären, sind heute salonfähig.

Ava
Administrator_in
Administrator_in
Beiträge: 633
Registriert: 08.05.2018, 21:23

Re: Was für Musik gefällt euch?

Beitrag von Ava » 05.12.2018, 21:12

Hi,
Petra_Worring hat geschrieben:
05.12.2018, 06:52
Ganz ehrlich... mir kommen auch oft Tränen der Angst, wenn ich manche Musikstücke höre, von denen ich nicht wusste, dass es dafür einen Markt gibt, so grässlich sind die und die Angst kommt hoch vor Menschen, die sich so etwas gerne anhören.

Frauen, Schwulen und Lesben verachtende Musik, Lieder die zur Gewalt aufrufen oder den Holocaust leugnen.
Songs die früher auf den Index gekommen wären, sind heute salonfähig.
das ist in der Tat eine erschreckende Tendenz. Wie sagt man neuerdings? #wirsindmehr ... Willkommen in Deutschland ...

Viele Grüße

Ava
Selbstbewusstsein ist der Schlüssel zum Leben

Gilda
User_in
User_in
Beiträge: 15
Registriert: 21.11.2018, 14:17

Re: Was für Musik gefällt euch?

Beitrag von Gilda » 07.12.2018, 21:42

Hallo
mir gefällt die Musik von Joachim Witt auch mal von Megaherz, PIL und wenn ich richtig schlecht drauf bin brauch ich auch mal Sex Pistols
Lg Gilda

Antworten