Erfahrungen zu Laser-Epi im Raum A-LL-M?

Treffen, SHGs, Stammtische u.ä. in Plz. 8
Antworten
Petra-Katharina
Premium
Premium
Beiträge: 38
Registriert: 22.05.2018, 22:24

Erfahrungen zu Laser-Epi im Raum A-LL-M?

Beitrag von Petra-Katharina » 30.06.2018, 10:25

Moin zusammen,

zunächst mal: Ich habe zwar meine Laser-Epi schon erfolgreich durch. Aber ein arg behaarter Kollege sprach mich letztlich an, ob ich in LL und umzu möglicherweise kompetente Ansprechpartner/Studios für größere (Körper-) Flächenbehandlungen kennen würde. Das tue ich verständlicherweise nicht, da ich meine entsprechenden "SM-Studio-Erfahrungen" in Köln gemacht habe und das für ihn schon ein wenig weit wäre. [laughing/lach.gif]

Ich bin dann gestern Abend mal spontan zum VivaTS-Abend in der Hoffnung auf Informationsbeschaffung nach München reingefahren, war aber "etwas" enttäuscht über Teilnahme und Teilnehmer dort. Daher hier ein weiterer Versuch, entsprechende Infos zu finden:

Kennt ihr im angegebenen Raum Behandler, die Laser-Epi mit Diodenlasern (808 nm) nachweisbar langfristig erfolgreich anbieten?

Ich frage bewusst so spezifisch, weil ich aus meinem physikalisch/biologischen Grundverständnis heraus a) den Diodenlaser als den bestgeeigneten Lasertyp für so eine Behandlung sehe und b) ein unerfahrener Behandler auch mit Diodenlaser beliebig viel falsch machen kann, insbesondere bei der Abwägung Schmerz<=>Dauerhaftigkeit der Behandlung. Daher ist mir eine erfahrungsbasierte Wertung wichtig.

Danke schön schon mal vorab für entsprechende Nennungen!

Petra

Antworten